Leserpost: Wohin mit ausrangierten Decken und Kissen?

Noch mehr Tipps von Leserinnen. Gitte schreibt ganz kurz und knapp:

Decken und  Kissen werden sehr gerne von Tierheimen genommen.
liebe Grüße
Gitte

So kurz die Nachricht ist, so sehr habe ich mich darüber gefreut. Nicht nur, weil ich neulich ja mal für ein paar Tage Ersatzfrauchen war, sondern weil ich immer nach Möglichkeiten Ausschau halte, Sachen, die bei der Dinge-Diät ausgemustert werden, einer neuen, sinnvollen Weiterverwendung zuzuführen.

An Tierheime habe ich dabei allerdings noch nie gedacht, obwohl das eigentlich nahe liegt und die oft eh auf Spenden und Unterstützung angewiesen sind. Daher ein dickes “Danke” für den Tipp!

Hat dir der Beitrag gefallen?
Wenn du meinen Newsletter abonnierst, erhältst du regelmäßig neue Tipps für deine eigene Dinge- und Task-Diät: