Toller Trick, um Stress zu vermeiden

stress photoWer kennt das nicht: Die Urlaubsreise steht kurz bevor und es ist noch sooooo viel zu tun! In den letzten Tagen vor den “schönsten Tagen des Jahres” wird es dann oft so stressig, dass selbst die ersten Urlaubstage in Mitleidenschaft gezogen werden und manchmal der Familienfrieden in Gefahr gerät.

Ich habe zufällig vor unserem Urlaub einen Tipp gelesen, diesen Stress abzumildern. Und ich habe es ausprobiert und muss sagen, dass der Tipp funktioniert. Dabei ist er so einfach, dass man denken könnte, er würde eh nichts bringen: Statt sich ständig einzureden “Ich muss noch …” ist es besser, daraus eine Frage zu machen: “Werde/schaffe ich noch …?”

Das ändern natürlich die Arbeitslast nicht, aber der Stresslevel sinkt, weil man sich nicht so sehr unter Druck setzt. Denn eigentlich kann man ja eh nichts ändern, wenn man etwas nicht mehr schafft. Und mit der Fragemethode wird es eher ein kleiner Wettbewerb mit sich selbst.

Teste es doch bei der nächsten Gelegenheit mal aus. Ich kann nicht richtig beschreiben, was genau sich verändert, aber das Gefühl ist ein anderes und ich bin dieses Mal wirklich entspannter in Urlaub gefahren und konnte ihn gleich von Anfang an genießen.

Hat dir der Beitrag gefallen?
Wenn du meinen Newsletter abonnierst, erhältst du regelmäßig neue Tipps für deine eigene Dinge- und Task-Diät:

Ich stimme gemäß DSGVO der Übertragung meiner Anmeldedaten an MailChimp.com zur Newsletter-Verwaltung zu.