Hektik und Chaos: Für mich bleibt da keine Zeit – oder doch?

Immer mehr Menschen klagen, dass ihr Leben immer hektischer wird und sie im Job, aber auch in der Freizeit, ständig unter Zeitdruck stehen. Geht es dir ähnlich?

Und dann komme ich daher und sage, du sollst dir mehr Zeit für dich nehmen. Neulich habe ich eine Mail bekommen, die mir in diesem Zusammenhang vorgeworfen hat, ziemlich weltfremd zu sein.

Aber ich stehe zu meiner Meinung.

Der Grund ist ganz einfach: Gerade, wenn der Alltag immer hektischer wird, ist es umso wichtiger, etwas für sich zu tun. Gerade wenn das Chaos den ganzen Tag brodelt, dann brauche ich am Abend einen Ausgleich. Oder am nächsten Tag. Oder am kommenden Wochenende. Oder auch einfach nur zwischendurch zehn Minuten für mich. Einen Moment, der mir wieder Kraft und Balance gibt, der motiviert und der sinnerfüllt ist.

Hört sich vielleicht blöd an, aber es geht darum, dass ich etwas für mich tue und in dem ganzen Trubel nicht zu kurz komme.

Mal ehrlich: Wie viele Menschen kennst du, die immer kopfloser durch die Gegend rennen? Werde nicht kopflos, nimm dir eine Auszeit, wenn auch vielleicht nur eine  ganz kurze. Aber eben bewusst. Und regelmäßig.

Jaja, ich weiß, was jetzt kommt: “Keine Zeit! Keine Zeit!” Sagt jeder. Sagt mein innerer Schweinehund auch manchmal. Stimmt aber nicht. Du musst dir die Zeit nur nehmen.

Und das ist einfacher, als du denkst. Mit ein paar ganz simplen Änderungen in deinem Alltag kannst du ganz einfach pro Woche über eine Stunde “einsparen” – also im Schnitt jeden Tag fast 10 Minuten für dich gewinnen. Und richtig eingesetzt können 10 Minuten sehr lang und sehr wirkungsvoll sein.

Passend zur hektischen Vorweihnachtszeit, die doch eigentlich besinnlich sein sollte, werde ich in den kommenden Tagen und Wochen ein paar “Zeitspar-Tipps” geben, die mir geholfen haben. Ich bin sicher, es ist auch was für dich dabei.

Hat dir der Beitrag gefallen?
Wenn du meinen Newsletter abonnierst, erhältst du regelmäßig neue Tipps für deine eigene Dinge- und Task-Diät:

Ich stimme gemäß DSGVO der Übertragung meiner Anmeldedaten an MailChimp.com zur Newsletter-Verwaltung zu.